Theologische Bibliothek zieht um

Standort in der Seminarstr. schließt zum 22. März

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landesbibliothek und die Theologische Bibliothek der Lippischen Landeskirche fusionieren ihren Buch- und Medienbestand.

Künftig wird das gemeinsame Angebot im Gebäude der Lippischen Landesbibliothek, Detmold, Hornsche Str. 41, präsentiert.
Wegen der Umzugsarbeiten schließt die Theologische Bibliothek/Mediothek ihren Standort in der Seminarstr. 3., die vorerst letzte Möglichkeit zur Ausleihe ist am Freitag, 22. März. Den Benutzern wird während der Umzugszeit eine verlängerte Ausleihfrist gewährt. Bücher und Medien müssen erst wieder nach den Sommerferien in der Lippischen Landesbibliothek abgegeben werden.
Erst mit Abschluss des Umzugs im Laufe dieses Jahres werden alle Bestände der Theologischen Bibliothek und Mediothek wieder voll ausleihbar sein. Jetzt vorhandene Nutzerausweise werden die Gültigkeit des Datumsstempels behalten und später gegen einen neuen Ausweis ausgetauscht.
 

06.03.2013

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live