Weltgebetstag wird vorbereitet

Frankreich ist das Gastgeberland 2013

Kreis Lippe/Detmold. Die evangelische Frauenarbeit lädt zum ersten Vorbereitungsabend auf den Weltgebetstag am Montag, 26. November, um 19 Uhr in das Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde, Schülerstr. 14, in Detmold ein.

Unter dem Motto „Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“ haben Christinnen aus Frankreich die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2013 vorbereitet. Damit werden Fragen rund um die Aufnahme und den Umgang mit Fremden in Europa thematisiert werden.
Am sogenannten „Länderabend“ informieren Pfarrerin Brigitte Fenner, ein ökumenisches Team sowie Ulrike Althöfer-Lübke und Gäste der Deutsch-Französischen Gesellschaft Detmold über Frankreich. Der ökumenische Weltgebetstag, eine weltweite Basisbewegung von Frauen, wird jedes Jahr in mehr als 170 Ländern am ersten Freitag im März begangen.
 

22.11.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live