Fit für den Unterricht

Tipps für Jugendliche im Ehrenamt in der ev.-ref. Kirchengemeinde Lage

Fit für den Konfirmandenunterricht: Jugendliche lernen Spiele und Methoden in der Praxis kennen.

Lage. 17 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen künftig im Konfirmandenunterricht der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Lage mitarbeiten.

Im Rahmen eines Wochenendseminars konnten Landesjugendpfarrer Peter Schröder und Jugendbildungsreferent André Stitz von der Lippischen Landeskirche den Jugendlichen Tipps und Anregungen gegeben.
Wie können Spiele gruppendynamische Prozesse unterstützen und Methoden wirkungsvoll eingebracht werden? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen von der Gruppenleitung beachtet werden? Die Jugendlichen lernten Spiele und Methoden in Theorie und Praxis kennen und diskutierten Grundfragen der Aufsichtspflicht für den Gemeindealltag.
In Erinnerung bleibt ein intensives Wochenende, das von einer hochmotivierten und engagierten Gruppe getragen wurde. Auf dem zukünftigen Weg zur Jugendleitercard werden Pfarrer Jörg-Stefan Tiessen und Thomas Fritzensmeier die Gruppe weiterhin begleiten, so dass die Konfirmandinnen und Konfirmanden in Lage bald vielversprechende neue Mitarbeitende erleben können.
 

01.10.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live