Atempause für die Seele

Jahresfest der Frauenhilfen in Bad Meinberg

Kreis Lippe/Horn-Bad Meinberg. Zum Jahresfest der Frauenhilfen am Mittwoch, 26. September, lädt die Evangelische Frauenarbeit von 15.30 bis 18 Uhr alle interessierten Frauen nach Bad Meinberg ins Kurtheater ein. Unter dem Motto „Vom Aufgang der Sonne …Das Gotteslob als Atempause für die Seele“ soll dem Rhythmus der Tageszeiten nachgegangen werden.

Dabei helfen kleine, altbekannte Traditionen wie Lieder und Gebete beim Auftanken.
Bärbel Görcke, die „jüngste Äbtissin Deutschlands“, aus Kloster Mariensee wird den Gastvortrag halten und aus ihrem Klosterleben mit der dort üblichen sehr einfachen Form des Psalmgesangs erzählen.
Das Rahmenprogramm gestalten der Leitungskreis der ev. Frauenarbeit und Brigitte Fenner, Landespfarrerin für Frauenarbeit. Musikalisch wird der Nachmittag von Annette Wolf am Klavier und dem kleinen Bläserensemble unter der Leitung von Matthias Krüger begleitet. Mit dabei sind auch der Eine-Welt-Laden Alavanyo und die Buchhandlung Abraxas (Büchertisch).
 

25.09.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live