Pfarrerklampfentag

Neue Fortbildung im Jahr der Kirchenmusik

Westfalen/Kreis Lippe. Viele Pfarrer und Pfarrerinnen greifen im Gottesdienst zur Gitarre. Um dieses Instrument stärker in den Blick zu rücken und das Spiel zu verbessern, bietet die Evangelische Kirche von Westfalen am Freitag, 14. September, in Herford erstmals einen Pfarrerklampfentag an.

Das Seminar in der Hochschule für Kirchenmusik Herford dauert von 16 bis 21 Uhr. „Es soll ein Erlebnis- und Fortbildungstag rund um dieses wunderbare Instrument sein“, erklärt Pop-Kantor Matthias Nagel.
Der Pfarrerklampfentag gehört zum Jahr der Kirchenmusik 2012, das unter dem Motto „Gottesklang“ in Westfalen, in Lippe und darüber hinaus stattfindet.
Der Gitarrist und Komponist Werner Hucks wird an dem Workshop mitwirken und abschließend ein kleines Konzert geben. Der Diplom-Musikpädagoge für das Fach Jazzgitarre ist gleichermaßen in Klassik und Jazz zu Hause.
Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldung im Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW, Telefon 02304/755141.
 

27.08.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live