Glaubenslandschaften

Ausstellung in der Kirche Horn beginnt am 24. Juni

Kreis Lippe. „Glaubenslandschaften“ ist der Titel der Ausstellung, die am Sonntag, 24. Juni, in der evangelisch-reformierten Kirche Horn startet.

Besucher sind eingeladen, sich geistlichen Landkarten zu nähern.
Geistliche Landkarten finden sich zum Beispiel in der Bibel.
Manche Orte haben besondere Bedeutungen, so wie der Jordan, der als Taufort Jesu zugleich der tiefstmögliche Punkt der Erde ist, die Taufe Jesu also den Abstieg in die tiefste Tiefe bedeutet.
Geistliche Landkarten im Mittelalter zeigten Jerusalem als geglaubten Mittelpunkt der Welt. Sie markieren aber auch Wege der Vorbereitung, wie ein adventlicher Weg nach Bethlehem, und sie zeigen sich im Kirchraum mit seiner Ausrichtung – mit dem, was zentral und am Rand ist. Die Ausstellung lädt ein, den unterschiedlichen Aspekten nachzuspüren. Eröffnung ist am Sonntag, 24. Juni mit einem Abendgottesdienst zum Johannestag um 19 Uhr und einer Führung um 21.30 Uhr. Öffnungszeiten der Ausstellung (24. Juni bis 8. Juli): Mo.-Fr. von 8 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, sonntags von 9 bis 12 Uhr. Weitere Informationen unter Tel: 05234-3636.
 

18.06.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live