Credoweg und mehr

Evangelische Kirche auf dem NRW-Tag

Detmold. Mit einer Vielzahl an Informationen und Aktionen beteiligen sich die Lippische Landeskirche, ihre Kirchengemeinden sowie die Diakonie zu Pfingsten (27./28. Mai) am Nordrhein-Westfalen-Tag in Detmold. Los geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst der christlichen Kirchen am Pfingstsonntag um 11.30 Uhr auf dem Kaiser-Wilhelm-Platz, an dem auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilnehmen wird.

Im Gemeindehaus der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Detmold-Ost am Markt wird der Credoweg zu Gast sein. Die Stationen der Erlebnisausstellung sind zum Anfassen und Ausprobieren, sie regen dazu an, Glauben zu erfahren, zu hinterfragen und zu begreifen. Am gleichen Ort präsentiert sich auch die Umweltarbeit der Lippischen Landeskirche und der Eine-Welt-Laden-Alavanyo.
An der Martin-Luther-Kirche in der Schülerstraße informiert die Lippische Landeskirche über verschiedene kirchliche Arbeitsfelder wie Bildungsarbeit, Kirchenmusik, die Evangelische Gemeindestiftung Lippe und Ökumene. Außerdem wird die Möglichkeit geboten, unkompliziert wieder in die evangelische Kirche einzutreten.
Über diakonische Arbeit erfahren Besucher etwas in der Ehrenamtsmeile: unter anderem sind hier unter dem Dach des Diakonischen Werkes der Pflegedienst diakonie ambulant e.V., das Spendenparlament Lippe und die ökumenische Krankenhaus- und Altenheimhilfe (ÖKAH) mit ihren Angeboten präsent.
Die Erlöserkirche am Markt, die Martin-Luther-Kirche in der Schülerstr. und die Christuskirche am Kaiser-Wilhelm-Platz beteiligen sich darüber hinaus an der „5. Nacht der offenen Kirchen“. So spielt Kantor Johannes Pöld am Pfingstsonntagabend um 19 Uhr in der Erlöserkirche einen Orgelbraus, um 21.30 Uhr folgt das Programm „Magische Momente – für Jugendliche neu entdeckt“ und um 24 Uhr gibt es einen Nachtgesang mit Liedern aus Taizé. Um 22 Uhr heißt es in der Christuskirche „Licht.Raum.Klänge“ – Innenraumszenen der Detmolder Fachhochschule für Architektur und Innenarchitektur. Dazu sind Improvisationen mit Posaune von Shawn Grocott zu hören. In der Martin-Luther-Kirche gibt es ab 23 Uhr Midnight Drums und Midnight Gospel.
 

27.05.2012

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live