Schulhalbjahr beginnt mit „Bibel kulinarisch“

Landeskirche lädt zu Menü und biblischen Rätseln ein

Detmold. Zum Beginn des zweiten Schulhalbjahrs lädt das Schulreferat der Lippischen Landeskirche Lehrerinnen und Lehrer sowie andere Interessierte zu einer einmaligen Veranstaltung ein. Unter dem Titel „Bibel kulinarisch“ wird die bekannt gute Küche des Hauses Stapelage ein biblisches Menü ser-vieren, dessen Rezepte mit Hilfe der Bibel entschlüsselt werden muss.

„Man muss nicht bibelfest sein, um an „Bibel kulinarisch“ teilzunehmen, aber hungrig, an fremdem Essen interessiert und mit Spaß am Rätseln“, erläuterte der Leiter und Erfinder der Veranstaltung, Schulreferent Günter Puzberg, die Einladung. Das Treffen mit dem Untertitel „Menü, Menetekel, Meditation“ beginnt am Freitag, den 3. Februar, um 17 Uhr in Haus Stapelage. Die rechtzeitige vorherige Anmeldung im Schulreferat ist aber unerlässlich: 05231/976-854.

25.01.2006

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live