Mobbing erkennen

Kreis Lippe. Im Seminar „Mobbing unter Mädchen“ sind noch einige Plätze frei.

Veranstalter ist die Jugendarbeit der Lippischen Landeskirche in Kooperation mit MaiL – der Arbeitsgemeinschaft für Mädchenarbeit in Lippe und dem SOS Kinderdorf Schwalenberg. Das Seminar richtet sich an alle, die in der Arbeit mit Mädchen tätig sind, u.a. Erzieherinnen, Sozialpädagogen und Lehrer. Ziel ist es, Fachkräfte zu befähigen, mit aggressiven Impulsen und tiefer liegenden Hintergründen bei Mädchen umzugehen. Ort der Fortbildung am Dienstag, 18. Oktober, ist von 9.30 bis 17 Uhr das SOS Kinderdorf in Schieder-Schwalenberg. Weitere Informationen und Anmeldung im Referat Jugendarbeit der Lippischen Landeskirche: Tel.: 05231/976-742.

12.10.2011

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live