Fit für die Gemeindearbeit

Ehrenamtliche schließen Ausbildung ab

Landespfarrer Peter Schröder und Jugendbildungsreferent André Stitz (hintere Reihe von links) freuen sich mit Elke Ramm, Ute Liedtke, Wiebke Brunsiek, Ariane Höpker, Karla Ollenburg, Helvi Rohde und Tobias Michalski (von links) über die erfolgreiche Ausbildung.

Kreis Lippe. Den Abschluss ihrer Basisausbildung Ehrenamt konnten jetzt sieben Teilnehmende aus lippischen Kirchengemeinden feiern. Erstmals hatte das Referat für Jugend-, Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche eine Ausbildungsreihe für Männer und Frauen angeboten, die ehrenamtlich in der Kirchengemeinde tätig sind.

In zwei Tages- und vier Abendveranstaltungen haben Landesjugendpfarrer Peter Schröder und Jugendbildungsreferent Andre Stitz grundlegende Kenntnisse vermittelt, die der ehrenamtlichen Arbeit in der Gemeinde eine solide Basis geben. Dabei ging es neben dem fachlichen Wissen auch um Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, kommunikative und Leitungskompetenz. In regionalen Lerngruppen wurden darüber hinaus Inhalte vertieft und eigene Praxisprojekte vorbereitet, die im Rahmen des Abschlusses vorgestellt wurden. Im Herbst startet eine weiterer Kurs „Basics Ehrenamt“. Er beginnt am 24. September, umfasst 7 Module und endet im April 2012. Informationen und Anmeldung im Referat Jugend-, Frauen- und Bildungsarbeit, Tel. 05231/976-742.

08.08.2011

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live