Eindruck von Lippe

Delegation des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED) aus Nigeria zu Gast

Kreis Lippe. Eine Delegation des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED) aus Nigeria ist am Wochenende zu Gast in der Lippischen Landeskirche.

Auf dem Programm steht unter anderem ein Besuch in der Stiftung Herberge zur Heimat, in der sich die neun Delegationsteilnehmer über die Arbeit mit Menschen in besonderen sozialen Notlagen informieren werden. Auch ein Konzertbesuch in der Hochschule für Musik ist vorgesehen. Am Sonntag, 29. Mai, werden Gäste der Delegation aus Nigeria in mehreren Gottesdiensten zu Gast sein: und zwar jeweils um 10 Uhr im Gottesdienst in der ev.-ref. Kirche Silixen, in der ev.-luth. Trinitatiskirche in Schötmar sowie in der ev.-ref. Alexanderkirche in Oerlinghausen. Der EED ist ein bundesweiter Zusammenschluss evangelischer Kirchen und der alt-katholischen Kirche. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Entwicklungshilfe und weltweite Armutsbekämpfung. Im Herbst wird eine Delegation mit lippischer Beteiligung nach Nigeria reisen.

26.05.2011

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live