Frühjahrstreffen der Frauenkreise

Vom Umgang mit dem Klimawandel

Kreis Lippe/Detmold. Der Klimawandel steht im Mittelpunkt des Frühjahrstreffens der Frauenkreise. Dazu lädt die evangelische Frauenarbeit am Mittwoch, 11. Mai, von 18 bis 21 Uhr in das kirchliche Zentrum der Stiftung Eben-Ezer, Alter Rintelner Weg, ein.

Was sind die Auswirkungen des Klimawandels, wie gehen Frauen damit um? Die Ausstellung Klima-Wandlerinnen zeigt, wie 12 Frauen aus Bolivien, Deutschland und Tansania sich mit Hartnäckigkeit und innovativen Ideen dem Klimawandel entgegen stellen. Der landeskirchliche Umweltbeauftragte Heinrich Mühlenmeier wird berichten, was die Lippische Landeskirche gegen den Klimawandel unternimmt. Außerdem wird es um die Auswirkungen der Atomkatastrophe von Fukushima und den Ausbau regenerativer Energien gehen. Neben den Frauenkreisen der Kirchengemeinden sind auch alle anderen interessierten Frauen eingeladen. Die Gebühr für den Abend inkl. Abendimbiss beträgt 9,00 Euro. Anmeldung (bis 2. Mai) unter Tel.: 05231/976-742.

15.04.2011

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live