Japan helfen

Großes Benefiz-Konzert in der Christuskirche

Detmold. In Japan leiden die Menschen unter den Folgen des Erdbebens, des Tsunamis und der Reaktorkatastrophe. Um die Not der Menschen ein bisschen zu lindern, findet auf Initiative der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Detmold-West am Freitag, 1. April, um 20 Uhr ein Benefiz-Konzert in der Christuskirche (Kaiser-Wilhelm-Platz) statt.

Das Programm wird unter anderem von den Kantoreien der Christuskirche und der Martin-Luther-Kirche, dem Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz und den beiden Gospelchören Sing for Joy und Gospel X gestaltet. Die Moderation des Abends hat Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann übernommen. Die Spenden gehen über das Evangelische Missionswerk Südwestdeutschland an eine evangelische Partnerkirche, die vor Ort Katastrophenhilfe leistet.

28.03.2011

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live