Regelmäßige Konsultationen

Geistlicher Rat des Erzbistums und Vertreter der Lippischen Landeskirche im Gespräch

Der Geistliche Rat des Erzbistums Paderborn und Vertreter der Lippischen Landeskirche trafen sich in der Bildungsstätte Liborianum. Erzbischof Hans-Josef Becker (vorne, 4. v.l.), Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann (vorne, 6. v.l.)

Zu einer gemeinsamen Sitzung traf sich der Geistliche Rat des Erzbistums Paderborn mit dem Landeskirchenrat der Lippischen Landeskirche in der Bildungsstätte Liborianum in Paderborn.

Erzbischof Hans-Josef Becker und Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann leiteten die jeweilige Delegation. „Wir schätzen die regelmäßigen Konsultationen in diesem Kreis sehr. Sie haben sich bewährt“, sagte Erzbischof Hans-Josef Becker zu Beginn des Treffens. Auf der Tagesordnung stand ein Informationsaustausch über aktuelle Themen.

Das Erzbistum Paderborn und die Lippische Landeskirche verbindet seit vielen Jahren eine gute Zusammenarbeit, die sich in mehreren ökumenischen Initiativen ausdrückt. Ein Beispiel ist die Ökumenische Vesper, die einmal im Jahr gefeiert wird.

28.03.2011 Quelle: Presse- und Informationsstelle im Erzbischöflichen Generalvikariat

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live