Kirchenmusiker gesucht

Anmeldung zur Ausbildung noch Mitte Februar

Kreis Lippe. Nach den Osterferien nimmt der C-Kirchenmusikerkurs der Lippischen Landeskirche wieder neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf. Die Anmeldefrist endet am 15. Februar. Interessierte jeden Alters sind aufgerufen, die zweijährige Ausbildung zum nebenberuflichen Kirchenmusiker zu durchlaufen. Der Kurs endet mit dem berufsqualifizierenden C-Examen.

Alle Neugierigen, die eine umfassende Musikausbildung interessiert, sind herzlich eingeladen. Der Gruppenunterricht findet jeden Mittwoch zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr im Gemeindehaus St. Marien in Lemgo statt. Dazu kommt der Orgeleinzelunterricht, der an verschiedenen Orten wahrgenommen werden kann.

Als Lehrer stehen qualifizierte Musiker und eine Theologin der Lippischen Landeskirche zu Verfügung. Im Einzelnen sind dies Friederike Webel, Gesang, Steffie Langenau, theologische Fächer, Ralf Bölting, Musiktheorie, Burkhard Geweke, Orgelbau und Rainer Johannes Homburg, Chorleitung. Den Orgelunterricht übernimmt Annette Arnsmeier.

Die Voraussetzung für den Kurs ist Vertrautheit mit dem Klavier durch mehrjährigen Unterricht und eine gesunde und bildungsfähige Stimme.

 Anmeldeunterlagen sind zu beziehen über das Lippische Landeskirchenamt, Leopoldstr. 27, 32756 Detmold, Tel. 05231/976-857 und über die MarienKantorei Lemgo, Stiftstr. 56, 32657 Lemgo, Tel. 05261/5543, E-Mail: office@marien-kantorei.de.

19.01.2006

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live