Martin-Luther-Singen

Junge Sänger zu Gast im Landeskirchenamt

Detmold. Sie wollen an den Reformationstag (31. Oktober) erinnern und an das Wirken Martin Luthers: zum Martin-Luther-Singen kamen jetzt Mitglieder des CVJM Pivitsheide ins Landeskirchenamt Detmold. Dort wurden Sie vom Präses der Lippischen Landessynode, Pfarrer Michael Stadermann, empfangen.

Das Martin-Luther-Singen, das auch einen Gegenpunkt zu Halloween setzen soll, ist mit einer Sammlung verknüpft. Der Erlös fließt zur Hälfte in die örtliche Kinder-und Jugendarbeit des CVJM, in diesem Fall in Pivitsheide. Die andere Hälfte wird zur Unterstützung der Arbeit des CVJM-Kreisverbandes Lippe, insbesondere für die Aus- und Weiterbildung der jugendlichen Mitarbeitenden verwandt.

29.10.2010

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live