Ansprechpartnerin der Landeskirche für Betroffene von sexuellem Missbrauch

Die Landeskirche verfolgt das Ziel, sexuellen Missbrauch durch hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter zu verhindern und aufzuklären. Zu diesem Zweck errichtet sie eine Clearingstelle (Anlaufstelle), an die Betroffene von sexuellem Missbrauch sich wenden können. Als Ansprechpartnerin der Clearingstelle benennt die Landeskirche

Frau Helga Korzen, Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin
Nicolaiweg 3
32756 Detmold
Telefon: 05231/7018923

Aufgabe der Clearingstelle ist es, einen Erstkontakt mit den Betroffenen herzustellen und zu klären, ob eine Weitervermittlung an andere Beratungsstellen oder therapeutische Einrichtungen erforderlich und gewünscht ist bzw. ob und in welcher Form eine Unterrichtung der Landeskirche von den Betroffenen gewünscht wird.

Frau Korzen ist in ihrer Tätigkeitsausübung unabhängig und unterliegt keinerlei Weisungen durch die Landeskirche. Frau Korzen ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Daten der Betroffenen oder möglicher Täter dürfen nur mit Einwilligung der Betroffenen (hier sind Opfer, nicht Täter gemeint) an kirchliche Stellen weiter gegeben werden.

Die Lippische Landeskirche sagt zu, die Kosten für den Erstkontakt (in der Regel eine Sitzung) zu übernehmen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live