Vis-à-Vis

Theater und Kirche: Gottesdienst zu Macbeth

Detmold. Abends ins Theater – morgens in die Kirche, in der Reihe „Vis-à-Vis“ steht am kommenden Wochenende Giuseppe Verdis Oper „Macbeth“ im Mittelpunkt.

Am Samstag, 9. Oktober, ist die Aufführung im Landestheater Detmold, am Sonntag, 10. Oktober, wird um 10 Uhr im Gottesdienst in der Erlöserkirche am Markt darauf Bezug genommen. Der koreanische Bassist Il Hong, der zum Detmolder Ensemble gehört, wird die Arie des Banco singen und dabei an der Orgel von Jörg Pitschmann begleitet, 1. Kapellmeister am Theater und musikalischer Leiter der Aufführung. Landessuperintendent i.R. Gerrit Noltensmeier wird mit Jörg Pitschmann über das Erlebte im Raum der Kirche ein Gespräch führen und die Predigt halten.

07.10.2010

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live