Seeluft und Seelenstärkung

Neue Wochen der Besinnung auf Juist

Detmold/Kreis Lippe. Auf eine besonders glückliche Weise verbinden sich die gesunde Luft an der See mit einer Erholung für die Seele bei den „Wochen der Besinnung“, zu der die Lippische Landeskirche regelmäßig auf die Nordseeinsel Juist einlädt. Menschen können hier Abstand gewinnen zu ihren Alltagsproblemen und ständigen Verpflichtungen. Sie können sich mit den Fragen ihres Lebens aus Entfernung und mit veränderter Perspektive befassen. Und sie können vor allem auftanken, dass die Seele gestärkt wird. Dazu helfen neben der wunderschönen Umgebung das geleitete Programm einer solchen Woche und die Möglichkeit zu Gesprächen, natürlich auch die stillen Zeiten bei Strandspaziergängen.
Zwei solcher intensiven und zugleich erholsamen Wochen finden noch in diesem Jahr statt. Die Woche der Besinnung vom 11. bis 18. September steht unter dem Motto „bitten – vergeben – loben“ und befasst sich mit dem Vaterunser. Die zweite vom 23. bis 30. Oktober hat eine biblische Geschichte zum Inhalt und steht unter der Überschrift „geweint – geliebt – gesegnet“. Die Anreise erfolgt ab Lippe bequem mit dem Bus, so dass man sich weder um den Fahrplan, noch um den Gepäcktransport kümmern muss. Erwachsene jeden Alters, auch Paare, die sich für die Teilnahme interessieren, können sich direkt an den landeskirchlichen Beauftragten für die Wochen der Besinnung wenden: Günter Puzberg (Tel. 05231/31608).
Näheres auch unter im Internet: www.woche-der-besinnung.de

05.08.2010

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live