Vor 70 Jahren ordiniert

Pfarrer i.R. Otto Mengedoht

Kreis Lippe/Detmold. Er war Pfarrer in den evangelisch-reformierten Kirchengemeinden Blomberg, Schieder und Bad Meinberg und hat 30 Jahre lang das lippische Posaunenwerk als Obmann geleitet: Pfarrer i. R. Otto Mengedoht. Am 28. April konnte der 98-jährige ein bemerkenswertes Jubiläum feiern: vor genau 70 Jahren wurde er in der Kirche St. Johann in Lemgo ordiniert. Seelsorge und Posaunenmusik –viele Menschen in lippischen Kirchengemeinden und Posaunenchören erinnern sich gerne und dankbar an Otto Mengedoht, der heute mit seiner Frau Luise in Detmold-Hiddesen lebt. Landessuperintendent Dr. Martin Dutzmann überbrachte ihm zum Ordinationsjubiläum im Namen der Lippischen Landeskirche die Gratulation und den Dank für sein Wirken: „Sie haben über viele Jahrzehnte sprechend und musizierend das Evangelium verkündet.“

30.04.2010

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live