„Vis-à-vis“

Gottesdienst zu Othello

Detmold. Abends ins Theater – morgens in die Kirche: In der Reihe "Vis-à-Vis“ steht William Shakespeares „Othello“ im Mittelpunkt. Die Tragödie, die am Samstag, 17. April, im Landestheater aufgeführt wird, ist am Sonntag, 18. April, um 10 Uhr Thema im Gottesdienst in der Christuskirche am Kaiser-Wilhelm-Platz. Die Predigt hält Kirchenrat Andreas-Christian Tübler. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von Kantor Burkhard Geweke an der Orgel. Zwei Schauspieler des Landestheaters – Philipp Weggler (Othello) und Katinka Maché (Desdemona) – werden den Gottesdienst ebenso mitgestalten wie der Chefdramaturg Dr. Christian Katzschmann.

15.04.2010

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live