Swing, Soul und Samba

Lippischer Bläsertag mit Michael Schütz

Michael Schütz war der Referent auf dem Lippischen Bläsertag.

Kreis Lippe/Lemgo-Voßheide. Am vergangenen Samstag trafen sich 60 Bläserinnen und Bläser aus ganz Lippe zum Lippischen Bläsertag 2009. Eingeladen zu diesem außergewöhnlichen kirchenmusikalischen Workshop hatte der Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche.

Als Referent war der Komponist und Arrangeur Michael Schütz angereist, um mit den Bläserinnen und Bläsern neue Arrangements zu Liedern aus dem Evangelischen Gesangbuch sowie neue freie Musikstücke vorzustellen und einzuüben. Unterstützt wurde die Musikerinnen und Musiker durch den Schlagzeuger Fabian Schmidt aus Bad Salzuflen.
Michael Schütz, der schon mit Stars wie Gloria Gaynor oder Xavier Naidoo zusammen gearbeitet hat, brachte die Bläserinnen und Bläser mit viel Begeisterung in Bewegung. So wechselten sich Theorie der Jazz- und Popharmonik mit praktischem Musizieren ab und die Musik brachte die Kirche in Lemgo-Voßheide zum Beben. Mal gab es ruhige Popballaden zu hören und dann wieder waren heiße Sambarhythmen aus der Kirche zu vernehmen, die trotz des trüben Wetters einen Hauch von Südamerika nach Voßheide brachten. Ein weiterer Schwerpunkt lag im Jahr zum Calvin-Jubiläum in der Vorstellung von neuen Arrangements zum Genfer-Psalter für Posaunenchor und Band. Das Haus der Musik aus Detmold, das die Veranstaltung auch finanziell unterstützt, war mit einer Noten- und Instrumentenausstellung dabei.
Der rundherum gelungene Tag gab viele Anregungen für die Teilnehmer, das ein oder andere mit dem Posaunenchor in der eigenen Gemeinde umzusetzen.
Weitere Informationen zur Arbeit des Lippischen Posaunendienstes und Bilder zum Lippischen Bläsertag unter: www.posaunendienst-lippe.de .

11.11.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live