Noch mehr Austausch

Delegierte der Lippischen Landeskirche zu Gast bei litauischen Partnerkirchen

Pfarrer Raimundas Stankevicius (links), Donatas Balaciauskas (rechts) und Pfarrer Tomas Sernas (vorne) von der ev-ref. Kirche Litauens freuten sich über den Besuch aus der Lippischen Landeskirche: Pfarrer Miroslav Danys, Friederike Miketic, Pfarrer Frank Erichsmeier, Pfarrer Burkhard Krebber, Sabine Hartmann, Ralf Thesmann. (von links)

Kreis Lippe/Litauen. Gleich zwei Partnerkirchen hat die Lippische Landeskirche in Litauen. Eine Delegiertengruppe aus Lippe war jetzt zu Gesprächen und Begegnungen in dem baltischen Staat.

Begegnungen mit ehren- und hauptamtlich Tätigen in der evangelisch-lutherischen sowie in der evangelisch-reformierten Kirche Litauens waren ein Hauptschwerpunkt der Reise. Dabei wurde schnell deutlich, dass von beiden Kirchen Litauens noch mehr Austausch mit der Lippischen Landeskirche gewünscht wird. „Die Partnerschaften mit Lippe stärken unser kirchliches Leben hier vor Ort“, so die Meinung von Mindaugas Sabutis, Bischof der lutherischen Kirche Litauens. Rimas Mikalauskas, Generalsuperintendent der reformierten Kirche Litauens, bestätigte diese Ansicht. Aus diesem Grund soll verstärkt über kirchengemeindliche Partnerschaften zwischen Lippe und Litauen nachgedacht werden.
Ein weiterer Schwerpunkt der Fahrt lag auf dem Besuch von Projekten. Die Gruppe aus Lippe zeigte sich beeindruckt von dem Engagement, das in vielen litauischen Kirchengemeinden im Aufbau und Management sozialer Einrichtungen zu finden ist: unter anderem werden Drogenabhängige begleitet, Müttern und Kindern Schutz vor häuslicher Gewalt geboten, Sozialwaisen eine Unterkunft und Betreuung gewährt.
Sowohl von litauischer als auch von lippischer Seite zeigte man sich am Ende der Reise überzeugt: Von dem Austausch zwischen den drei Kirchen und der Begegnung von Menschen aus Litauen und aus Lippe kann viel gelernt und erfahren werden. Die Partnerschaften sollen weiterhin mit Leben gefüllt und ausgebaut werden. In Litauen hat die evangelisch-lutherische Kirche etwa 20.000, die evangelisch- reformierte Kirche 7.000 Mitglieder. Die große Mehrheit der rund 3,4 Millionen Einwohner in Litauen ist katholisch.

22.10.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live