Lieder aus dem Genfer Psalter

Lippische Bibelgesellschaft lädt zum Bibeltag nach Horn ein

Kreis Lippe/Horn. Im Calvinjahr 2009 lädt die Lippische Bibelgesellschaft am Sonntag, 13. September, um 17 Uhr zum Bibeltag in die evangelisch-reformierte Kirche in Horn ein. Aus Anlass des 500. Geburtstags des Reformators Johannes Calvin soll der reformierte Psalmengesang zum Klingen gebracht werden.

Die Kirchen der Reformation des 16. Jahrhunderts schufen sich aus den 150 Psalmen der Bibel ihr Gesangbuch, indem sie die biblischen Texte bereimten und mit Melodien versahen – den Genfer Psalter. Die Grundlage hierfür legte Johannes Calvin.
Die Besucher des Bibeltags sind eingeladen, gemeinsam mit Kantor Burkhard Geweke und Mitgliedern der Kantorei der Christuskirche Detmold, Lieder aus dem Genfer Psalter zu singen. Außerdem stellt die Lippische Bibelgesellschaft ihre neue CD vor: „Mein ganzes Herz erhebet Dich – Motetten, Liedsätze und Choralbearbeitungen zum Genfer Psalter“.
Im Anschluss besteht im Gemeindehaus die Möglichkeit zu Begegnungen, Gesprächen und einem Imbiss.
Die Lippische Bibelgesellschaft wurde 1816 in Detmold gegründet und ist Mitglied der Stiftung Deutsche Bibelgesellschaft. Sie setzt sich unter anderem für die Verbreitung der Bibel in Lippe und die Übersetzung in die Sprachen der Partnerkirchen der Lippischen Landeskirche ein. Weitere Informationen unter www.lippische-bibelgesellschaft.de oder in der Geschäftsstelle unter Tel.: 05231/976-712.

10.09.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live