„Glauben spielerisch vermitteln“

Svenja Krüger engagiert sich ehrenamtlich in ihrer Kirchengemeinde

Svenja Krüger engagiert sich ehrenamtlich ind er ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West

Detmold. „Es macht einfach Spaß, mit Kindern zu arbeiten“, findet Svenja Krüger. Sie ist 15 Jahre alt und engagiert sich ehrenamtlich in der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Detmold-West. Dort hält sie gemeinsam mit einem anderen Mädchen den Kindergottesdienst und hilft beim Konfirmandenunterricht mit.

Die Konfirmation hat Svenja näher zur Kirche gebracht. Inzwischen hält sie seit anderthalb Jahren den Kindergottesdienst in der Kirchengemeinde. Viele der Kinder im Gottesdienst kennen Svenja bereits vom Babysitten, denn auch privat hat Svenja gerne mit Kindern zu tun. „Die Kleinen sind einfach niedlich“.
Der Kindergottesdienst findet alle zwei Wochen statt. Am Anfang gibt es immer eine Namensrunde, dann liest Svenja den Kindern eine Geschichte aus der Bibel vor. Anschließen wird passend zu der Geschichte ein Spiel gespielt oder etwas gebastelt. Zur Mitarbeit im Kindergottesdienst ist Svenja über Birgit Mattke gekommen, die auch bei der Kindergottesdienst-Vorbereitung hilft. Bei der Gestaltung ist Svenja besonders wichtig, den Kindern den Glauben spielerisch näher zu bringen. „Das Wichtigste ist, dass die Kinder Spaß haben. Aber sie sollen wissen, dass es einen Gott gibt, und dass zum Beispiel Weihnachten nicht nur wegen dem Weihnachtsmann gefeiert wird.“ Besonders stolz macht Svenja die Weihnachtsaufführung der Kinder. „Obwohl sie so klein sind, können sie sich alle ihren Text merken und wissen genau was sie zu tun haben“. Die ehrenamtliche Arbeit in der Kirche ist ein Teil von Svenjas Leben geworden, und sie ist der Meinung, dass sich mehr Menschen ehrenamtlich engagieren sollten: „Man sollte bei Arbeit nicht immer als erstes an Geld denken. Bei der Arbeit in der Kirche geht es für mich in erster Linie darum, dass ich Freude daran habe“. Für ihre Zukunft kann sie sich vorstellen, auch beruflich mit Kindern zu arbeiten.

16.07.2009 Autorin: La Toya Soraya Neese, Auszubildende im Detmolder Landeskirchenamt

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live