4. Lippischer Orgelsommer

Kirchenführung und Orgelkonzert in den Ferien

Am Sonntag, 2. August, ist der Lippische Orgelsommer zu Gast in der ev.-ref. Kirche Schwalenberg.

Kreis Lippe. Der Lippische Heimatbund und die Lippische Landeskirche laden auch in diesem Jahr zu der beliebten Veranstaltungsreihe „Lippischer Orgelsommer“ ein. An jedem Sonntag in den Sommerferien gibt es Gelegenheit, im Rahmen einer Kirchen- bzw. Ortsführung mit Kaffeetrinken und Orgelkonzert jeweils einen lippischen Ortskern mit seiner Kirche näher kennenzulernen.

Auftakt ist am Sonntag, 05. Juli, in Bösingfeld. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Portal der ev.-ref. Kirche mit Führungen durch Dr. Werner Weinholt und Konfirmanden. Kirchenrat Andreas-Christian Tübler und Friedrich Brakemeier, Vorsitzender des Lippischen Heimatbundes, werden den Lippischen Orgelsommer mit Grußworten eröffnen. Um 15.45 Uhr geht es weiter mit einem Kaffeetrinken im Gemeindehaus. In
der Kirche spielt ab 16.30 Uhr Arisa Isibashi unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach und Dietrich Buxtehude.
An jedem Sonntag steht ein anderer Ort bzw. eine andere Kirche im Mittelpunkt. Auftakt ist immer um 15 Uhr: Sonntag, 12. Juli, ev.-luth. Dreifaltigkeitskirche, Detmold, Führung ab Kirchenportal (Pfr. Friedhelm Horst), Orgel: Vera Holstein und Anna Vavilkina; Sonntag, 19. Juli, Ev. Diakonissenhauskirche, Detmold, Historische Erläuterungen zum Diakonissenhaus im Festsaal des Mutterhauses, Marienstr. 27-29 (Pfr. Gerhard-Wilhelm Brand), in der Kirche Saxophon und Orgel: Patrick Porsch und Annette Wolf; Sonntag, 26. Juli, ev.-ref. Kirche St. Johann, Lemgo, Führungen ab Kirchenportal (Pfr. Horst-Dieter Mellies und Vertreter des Vereins Alt Lemgo), Orgel: Prof. Alexander Fiseisky (Moskau); Sonntag, 02. August, ev.-ref. Kirche Schwalenberg, Führungen ab Kirchenportal, Orgel: Christoph Burkhardt; Sonntag, 9. August, ev.-luth. Kirche am Hagenplatz, Blomberg, Führung ab Kirchenportal, Orgelkonzert in der Kirche für Altus und Orgel: Friedemann Engelbert und Anne Engelbert; Sonntag, 16. August, ev.-ref. Kilianskirche Schötmar, Führungen ab Kirchenportal (Mitarbeiter der Kirchengemeinde und Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins), Orgel: Ralf Bölting.
Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei. Kaffee und Kuchen werden gegen Kostenbeitrag angeboten. Nach den Konzerten wird um eine freiwillige Spende gebeten. Einen informativen Überblick über alle Kirchen im Bereich der Lippischen Landeskirche gibt das Buch „Lippische Kirchen“ von Burkhard Meier mit Fotos von Klaus-Peter Fliedner. „Lippische Kirchen“ kann direkt beim Lippischen Heimatbund für 14 Euro sowie im Buchhandel und im Landeskirchenamt für 16 Euro erworben werden.

Flyer

18.06.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live