„Viele sind wir, doch eins in Christus“

Gottesdienste zum Weltgebetstag in Lippe

Kreis Lippe. „Viele sind wir, doch eins in Christus“ ist das Motto des ökumenischen Weltgebetstages 2009. Christinnen aus Papua-Neuguinea haben die Liturgie erarbeitet, nach der am Freitag, 6. März, Frauen weltweit ihre Gottesdienste ausrichten. Gottesdienste in Lippe:

Bad Salzuflen: Altenzentrum Bethesda, 15.30 Uhr; kath. Liebfrauenkirche, 16.30 Uhr; ev.-ref. Wülfer-Knetterheide, 17.00 Uhr; ev.-ref. Kilianskirche Schötmar, 17.30 Uhr. Barntrup/Dörentrup/Extertal: Ev.-ref. Barntrup, 17.00 Uhr; ev.-ref. Hillentrup, 18.00 Uhr; ev.-ref. Almena, 17.00Uhr. Blomberg: Ev.-luth. Blomberg, 19.00 Uhr; ev.-ref. Reelkirchen, 19.00 Uhr; ev.-ref. Wöbbel, 19.00 Uhr; ev. Klosterkirche Falkenhagen, 19.30 Uhr.
Detmold: Ev.-meth. Kirche, 10.00 Uhr (Andacht), ev.-ref. Versöhnungskirche, 15.00 Uhr und 20.00 Uhr; ev.- ref. Heidenoldendorf, 17.00 Uhr; kath. Heilig Geist Pivitsheide, 17.00 Uhr; kath. Berlebeck-Heiligenkirchen, 18.00 Uhr; ev.-ref. Augustdorf, 19.00 Uhr; ev.-ref. Hiddesen, 19.30 Uhr, ev.-ref. Heiden, Altes Pfarrhaus, 20 Uhr.
Horn -Bad Meinberg: Ev. Kirche Veldrom, 16.00 Uhr; Kath. Kirche Bad Meinberg, 16.00 Uhr; ev.-ref. Horn, 16.00 Uhr; Kalletal: Ev.-ref. Hohenhausen, 18.00 Uhr; Lage: Kath. Kirche, 19 Uhr; Lemgo: Ev.-ref. Brake, Gemeindejugendhaus, 15.00 Uhr; Leopoldshöhe/Oerlinghausen: Ev.-ref. Kirche Oerlinghausen, 18.00 Uhr; Schlangen: Ev.-ref. Kirche, 19.00 Uhr.

27.02.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live