Gute Kinderbibeln

Vortrag im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Pauli

Kreis Lippe/Lemgo. „Kinderbibeln als theologisch-pädagogische Herausforderung“ – das Referat Kirche und Schule der Lippischen Landeskirche und das Mehrgenerationenhaus Lemgo laden am Donnerstag, 19. Februar, um 19 Uhr zum Vortrag in das Gemeindehaus der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo, Echternstr. 20, ein.

Dr. Irene Renz (Universität Kiel) referiert über die Qualität heutiger Kinderbibeln: „Das Thema ist in der Wissenschaft viel zu lange vernachlässigt worden.“ Eine Qualitätsprüfung aus theologischer und pädagogischer Sicht sei hilfreich, damit junge Menschen ein angemessenes und facettenreiches Gottesbild vermittelt bekommen. Der Vortrag vermittelt anhand konkreter Beispiele Kriterien für die Auswahl guter Kinderbibeln.

06.02.2009

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live