Papua-Neuguinea

Das Land des Weltgebetstags 2009

Kreis Lippe/Detmold. „In Christus sind viele Glieder, aber ein Leib“ – unter diesem Wort gestalten Christinnen aus Papua-Neuguinea den Weltgebetstag 2009. Die Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche lädt alle interessierten Frauen zur Länderinformation ein: am Montag, 24. November, ab 19.00 Uhr im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde Detmold, Schülerstr. 14.

Der drittgrößte Inselstaat der Welt liegt im Pazifik und bietet atemberaubende Naturattraktionen. Mit mehr als 820 Sprachen unter den rund 200 bekannten Kulturgruppen ist Papua-Neuguinea die in linguistischer Hinsicht vielfältigste Region der Erde. Waltraud Behrmann (Nordelbische Evangelisch-Lutherische Kirche) war 12 Jahre lang Mitarbeiterin des Nordelbischen Missionszentrums in Papua-Neuguinea. Sie wird am Montagabend einführen in die Vielfalt des Landes und seiner Menschen.

Der Ökumenische Weltgebetstag der Frauen findet traditionell am ersten Freitag im März statt. Jedes Jahr bereiten Christinnen aus einem anderen Land die Liturgie für die weltweiten Gottesdienste vor.

18.11.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live