Komponist live

Lippischer Bläsertag am 8. November in St. Johann

Der Komponist Michael Junker ist Referent beim Lippischen Bläsertag am 8. November in St. Johann /Lemgo

Kreis Lippe/Lemgo. Der Lippische Bläsertag des Posaunendienstes in der Lippischen Landeskirche steht in diesem Jahr unter dem Motto „Komponist live“. Alle Bläserinnen und Bläser aus den lippischen Posaunenchören sind herzlich eingeladen, am Samstag, 8. November, im Gemeindezentrum St. Johann, Lemgo, teilzunehmen. Als Referent konnte der Komponist Michael Junker gewonnen werden.

Der in Südafrika geborene Komponist lebt und arbeitet als Landesposaunenwart in Ostfriesland. Seine Werke finden sich in vielen Notenausgaben für Posaunenchöre wieder und erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben kleineren Werken für Posaunenchöre umfasst sein Schaffen unter anderem eine Passionskantate, eine Messe für Sänger und Bläser und ein Musical zum Gleichnis vom barmherzigen Samariter „Ich bin da“.

Michael Junker wird am 8. November viele neue Werke mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Workshop erarbeiten und sich und sein Schaffen vorstellen.

Der Lippische Bläsertag beginnt um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,- €.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Haus der Musik/Detmold wieder mit einer Noten- und Instrumentenausstellung vor Ort dabei sein.

Weitere Informationen zum Lippischen Bläsertag gibt es im Internet unter www.posaunendienst-lippe.de oder direkt bei Landesposaunenwart Christian Kornmaul (Tel. 052 32 - 97 18 06).

04.11.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live