„Wenn ein Moment vom Himmel fällt …“

Literarisches Kabarett und Chansons in Lemgo, St. Johann

Kreis Lippe/Lemgo. Martin Buchholz, Musiker, Kabarettist, Filmemacher und Martin Moro, Folkvirtuose aus Graz, kommen am 6. November um 20 Uhr für ein Konzert nach Lemgo in die Kirche St. Johann.

Martin Buchholz präsentierte sich im Mai gemeinsam mit Eberhard Rink einem breiten Publikum im Rahmen des 2. Ökumenischen Kirchentages in Lemgo. Mit dem Programm „Wenn ein Moment vom Himmel fällt …“  kommt Buchholz nun erneut in die alte Hansestadt und stellt einen weiteren Duett-Partner vor, Martin Moro.

„Die kostbarsten Momente fallen oft so unerwartet vom Himmel, dass wir hinterher gar nicht mehr genau beschreiben können, wie der Engel aussah, der da eben an uns vorüberspaziert ist“, meint Martin Buchholz und erzählt von den kleinen und großen Stolpersteinen im Alltagstrott. Himmlische Begegnungen in Omas Schrebergarten und auf dem Kölner Hauptbahnhof. Von der Liebe auf den ersten Blick bis zur Postkarte der Ex-Freundin. Ein Kind findet Gott auf dem Mond, ein Akrobat kann fliegen und ein Brötchen sprechen… „Doch, doch! Das gibt es noch…Dass dich ein Augenblick berührt, der dich geheimnisvoll verführt. So was passiert!“ 

Der Abend verspricht literarisches Kabarett in der Tradition von Hanns Dieter Hüsch, Erich Kästner und Kurt Tucholsky. Dazu betörend schöne Chansons mit akustischer Gitarre und verspielter Violine, Piano und Akkordeon. Versponnene Geschichten und bissige Satire neben Liedern, die zu Herzen gehen.

Karten kosten im Vorverkauf  10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei Pfarrer Holger Postma, Tel.: 05233/4323. Für alle, die beim 2. Ökumenischen Kirchentag in Lemgo mitgeholfen haben, ist der Eintritt als Dankeschön frei.

24.10.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live