„Hilfe, die Anfänger kommen!“

Neue Anfängerliteratur für Posaunenchöre

Kreis Lippe. Der Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche lädt zu einem Informationsabend am Donnerstag, 4. September, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Detmold-West an der Jerxer Str. 3 ein. Landesposaunenwart Christian Kornmaul wird an diesem Abend neue Noten und Literatur zur Anfängerausbildung im Posaunenchor vorstellen.

Um die neuen Notenausgaben in der Praxis kennenzulernen, sollten alle interessierten Chorleiterinnen und Chorleiter, Bläserinnen und Bläser ihr Instrument und einen Notenständer mitbringen.

Eine gesonderte Anmeldung zu dem Informationsabend ist nicht erforderlich.

Der Posaunendienst lädt außerdem zu den nächsten Veranstaltungen in der 2. Jahreshälfte 2008 ein: Vom 26. bis 29. September findet wieder im Jugendhaus Hardehausen der Lehrgang für Bläserinnen und Bläser ab 10 Jahren statt. Der diesjährige Lippische Bläsertag in Lemgo am Samstag, 8. November, steht unter dem Motto „Komponist live“. Der Komponist Michael Junker aus Leer/Ostfriesland wird sich und seine Werke an diesem Tag vorstellen.

Für das Jahr 2009 macht der Posaunendienst aufmerksam auf das Seminar für Posaunenchorleitung und die Bläser-Sommer-Familien-Freizeit nach Mittersill/Österreich.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen des Posaunendienstes in der Lippischen Landeskirche können direkt bei Landesposaunenwart Christian Kornmaul (Tel. 052 31- 976 860) nachgefragt werden oder sind im Internet unter www.posaunendienst-lippe.de zu finden.

19.08.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live