Die Seele singen lassen

Evangelische WDR-Choralandachten als Bücher und CDs erschienen

NRW. Radio zum Nachhören und Lesen: Die schönsten Choralandachten von WDR 3 gibt es jetzt als Bücher und CDs. „Du meine Seele singe“ und „Mit Harfen und mit Zimbeln schön“ heißen die beiden Bände, die im Aussaat-Verlag erschienen sind. Herausgeber ist Dr. Gerd Höft, der Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR.

Jedes Buch enthält zehn Choralandachten, die auf zwei beigegebenen CDs auch gehört werden können. Choralandachten sind eine Spezialität der evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen. In den zehnminütigen Rundfunksendungen, die jeden Samstag um 7.50 Uhr ausgestrahlt werden, steht ein Gesangbuchlied im Mittelpunkt. „Zwar lebt das Radio vom Zauber der Vergänglichkeit, aber ich freue mich über die Initiative, die Choralandachten vor dem ‚Verrauschen’ im Äther zu bewahren“, schreibt WDR-Intendantin Monika Piel in ihrem Vorwort.

Die Autoren, unter ihnen auch der rheinische Präses Nikolaus Schneider, sind meist Pfarrerinnen und Pfarrer aus Rheinland, Westfalen und Lippe. Sie zeigen die aktuelle Bedeutung der Choräle, geben Impulse zum Nachdenken über Text und Musik und erzählen Geschichten zu Dichtern und Komponisten. Neben Bekanntem wie „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ kommen auch selten gesungene und moderne Lieder vor. Musikalisch dargestellt sind sie in hervorragenden Aufnahmen aus dem Archiv des Westdeutschen Rundfunks. Informationen über die Liederdichter und Komponisten runden die Bücher ab.

Im Januar 2009 werden zwei Folgebände erscheinen: „Befiehl du deine Wege“ und „Vertraut den neuen Wegen“.

 

Gerd Höft (Hg.), Mit Harfen und mit Zimbeln schön, Aussaat Verlag 2008, Buch mit 2 CDs, gebunden, 95 Seiten, 12,90 Euro, ISBN 978-3-7615-5612-2.
Gerd Höft (Hg.), Du meine Seele singe, Aussaat Verlag 2008, Buch mit 2 CDs, gebunden, 96 Seiten, 12,90 Euro, ISBN 978-3-7615-5611-5.

www.kirchezumhoeren.de

19.06.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live