„Ansichten der Migration“

Fotoausstellung im Rahmen der Reihe „Fremde.Heimat.Lippe.“

Kreis Lippe. „Ansichten der Migration-Menschen in Lippe“ ist der Titel einer Fotoausstellung, die von Mittwoch, 12. März, bis Sonntag, 6. April, im Gemeindezentrum der Detmolder Versöhnungskirche, Martin-Luther-Str. 39, zu sehen ist. Die Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Lippischen Landeskirche „Fremde.Heimat.Lippe“ zeigt Fotografien von Hans-Martin Kaup mit Texten von Dieter Bökemeier und Peter Thimm.

Eröffnung ist am 12. März um 15 Uhr: Hier werden Migrantinnen vom Hiddeser Berg aus ihrer Lebensgeschichte erzählen, anschließend ist Gelegenheit für Gespräche bei Kaffee und Kuchen.

 

05.03.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live