Sieben Wochen anders leben

Ein Seminar zur Passionszeit

Kreis Lippe/Detmold. Das Seminar „Sieben Wochen anders leben“ der Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche bietet in der Passionszeit den Rahmen, um den Alltagstrott zu unterbrechen, sieben Wochen bewusster zu leben und nach dem zu fragen, was wirklich wichtig ist.

Auftakt ist am Samstag, 9.Februar, in der Zeit von 15.30 – 18.30 Uhr in der Lortzingstr. 4 in Detmold. Im Mittelpunkt stehen: Zeit zum Atem holen – Austausch untereinander – Impulse für den eigenen Alltag. Es schließen sich weitere sechs Treffen an, jeweils dienstags (ab dem 12. Februar bis zum 18. März) von 19.30 – 21.00 Uhr. Die Leitung liegt bei Maria Beineke-Koch, Religionspädagogin. Die Gebühr beträgt 40 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung (bis 1. Februar) bei Beate Bornemann: Tel: 05231/976-742.

24.01.2008

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live