„Sag Nein zur Gewalt“

Jugendkonvent trifft sich zur Herbstvollversammlung

Kreis Lippe. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Jugendarbeit der Lippischen Kirchengemeinden treffen sich am Wochenende (20./21. Oktober) im Tagungshaus Stapelage zur Vollversammlung. Jede Kirchengemeinde sendet ihre Delegierten aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Thema ist „Sag Nein zur Gewalt“.

Am Samstagnachmittag und -abend werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kleingruppen bei einem Stationenspiel zum Thema Gewalt zu den gestellten Fragen und Aufgaben arbeiten. Der Abend schließt ab mit einem Film über die Rollenspiele der Kleingruppen und mit Filmen zum Thema 'Gewalt in den Schulen'. Am Sonntag informieren sich die Delegierten dann gegenseitig  aus der Jugendarbeit ihrer Kirchengemeinden und bekommen Informationen von der Jugendarbeit der Lippischen Landekirche. Die Vollversammlung wird gestaltet vom Leitungsteam des Jugendkonvents und vom Referat Jugend-, Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche. Weitere Informationen unter 05231/ 976 772.

17.10.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live