„Gott lädt uns ein zu seinem Fest“

Das Abendmahl mit Kindern steht im Mittelpunkt des Fortbildungstages für Mitarbeitende im Kindergottesdienst

Kreis Lippe/Lage-Heiden. Der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst lädt am Samstag, 3. November, um 10 Uhr zum Mitarbeitenden-Tag nach Heiden ein. Thema ist: „Gott lädt uns ein zu seinem Fest“.

Mit Kindern Abendmahl zu feiern – ist das denn erlaubt? Sind Kinder in der Lage, den Sinn einer solchen Feier zu erfassen? Warum sollte man die Zulassung zum Abendmahl von der Konfirmation trennen?

Pfarrerin Dorothea Brand: „Wir wollen miteinander über diese Fragen ins Gespräch kommen, wollen gemeinsam nach kindgerechten Formen der Feier des Heiligen Abendmahls suchen.“

Nach der Begrüßung in der Dorfkirche zu Heiden wird es verschiedene Workshops geben, die sich unter anderem mit kindgerechter Liturgie, Liedern und Tanz und einer praktischen Einführung ins Abendmahl befassen. Der Tag endet um 13.30 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst.

Wer teilnehmen möchte, bringt bitte eine Bibel, Schreibzeug, Teller, Löffel, Gabel und Tasse mit. Um Anmeldung bis zum 29. Oktober wird gebeten. Weitere Informationen hat Pfarrerin Dorothea Brand, Tel. 05263/2227.

17.10.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live