Größter theologischer Bücherflohmarkt in OWL

Bücher aus drei Jahrhunderten stehen zum Verkauf

Detmold. Am kommenden Samstag, 20. Oktober, wird in Detmold im Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-Ost am Markt neben der Erlöserkirche ein großer Bücherflohmarkt stattfinden. Er ist zugleich der größte Bücherflohmarkt für theologi-sche Fachliteratur in Ostwestfalen-Lippe. Der Büchermarkt öffnet um 10.00 Uhr und schließt um 14.00 Uhr.

Neben evangelischer theologischer Literatur hat der Markt weitere Schwerpunkte in Religionspädagogik, Philosophie, Ethik, Katholischer Theologie, Pädagogik, Erwachsenenbildung, Psychologie, Soziologie, Germanistik, Grundschulliteratur und Fach- und Schulbüchern für verschiedene Unterrichtsfächer. Wertvolle antiquarische Bücher werden neben aktuellen Romanen, Büchern des Glaubens und Materialien für den Religionsunterricht stehen. Tausende von Büchern, Schriften und Medien aus drei Jahrhunderten stehen zum Verkauf. So viele theologische Bücher an einem Ort findet man sonst nur noch in der Theologischen Bibliothek der lippischen Landeskirche, zu deren Förderung dieser Bücherflohmarkt veranstaltet wird. Die Bibliothek wiederum ist die größte Fachbibliothek für Evangelische Theologie im Umkreis von mehr als 100 km. Der Förderverein hofft, dass aus dem Erlös weitere Anschaffungen für die Bibliothek und in der integrierten Religionspädagogischen Mediothek getätigt werden können. „Die Theologische Bibliothek ist ein Magnet für Pfarrer und Lehrer, aber auch für an Glaubensfragen und Theologie interessierten Menschen,“ betonte der Vorsitzende des Fördervereins, der Theologe und Pädagoge Günter Puzberg. „Sie muss durch weitere Beschaffung aktuell bleiben, wenn sie auch in Zukunft Grundlagenorientierung und anerkannte Spezialbibliothek sein will.“

16.10.2007

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live